Seit Januar bis Ende Februar

Hallo Leute, also nachdem ich euch so lange nicht geschreiben habe, habe ich jede menge aufzuholen.

Dass ich euch so lange nicht geschreiben habe, liegt daran, dass ich kaum zeit habe und nur sehr selten internetzugang habe und genug zeit um euch zu schreiben. Auch jetzt funktioniert unser internet mal wieder nicht. Heute, den 22.02.10, schreibe ich nur in word und werde dies spaeter auf meinen blog kopieren.

Das letzte mal als ich euch geschreiben habe war anfang Januar. Ich habe euch die haelfte von Weihnachten erzaehlt und wollte euch ueber Silvester erzaehlen. Silvester haben wir uns alle bei einer meiner freundinnen die Kate heisst getroffen. Ihre beiden schwestern hatten auch Freunde da. Wir sind auf die eiigenen motorisierten schneeschlitten der famillie gestiegen und 5 minuten bis zur mitte ihres grundsteuckes gefahren. Deren grundstueck ist so gross, wie die ganze wohnsiedlung in der ich in Deutschland wohne. Es ist riiiiesig. Die haben ihren eignen wald und eben auch ihren eigenen see, was unser ziel fuer diesen abend war. Der See war zugefroren und einige Freunde von Kates schwestern waren schon auf dem eis und sind schlittschuh gelaufen. Alle haben sich dann schuhe angezogen. Wir haben uns in teams aufgeteilt und jeder hat einen besen bekommen. Dann haben wir angefangen Broomball zu spielen. Es ist wie fussball, nur dass man eben alles nur mit besen und auf eis macht. Man rutschte immer viel weiter, als geplant, hat den ball andauernd verfehlt und wild auf die anderen besen eingeschlagen. Es hat jede menge spass gemsacht und danach hatten wir alle ganz kalte haende. Also haben wir heissen Kakao bekommen und haben uns an das lagerfeuer der famillie gestellt um uns aufzuwaermen. Als wir zurueck im haus waren haben wir nur die ueblichen sachen wie Wii spielen, reden, miteinander rumalbern und so weiter gemacht. Zwischen 10 und 11 sind die Jungs, die fuer den abend da waren dann gegangen und alle maedels haben uebernachtet. Wir haben nichts typisches fuer silvester gemacht, was wir normalerweise machen. Wir sind um 2 minuten vor 12 in due kueche gegangen, haben und unseren saft genommen dann von 10 runtergezaehlt und “happy new year” gerufen. Es war keine grosse umarmungsorgie oder anstossorgie. Jeder hat sein glaesschen mit saft getrunken und dann sind wir zurueck ins wohnzimmer und haben so weiter gemacht wie bevor. Es war warscheinlich der unspektakulaerste silvester moment, den ich je erlebt habe. Aber das wochenende hat trozdem jede menge spass gemacht, wir haben filme geguckt, unsere maedchen gespraeche gefuhert uns mi spruehluftschlangen eingesaut, bla bla bla… es war echt toll.

Nachdem die schule wieder angefangen hatte haben wir  auch mit Drama wieder angefangen. Ich habe die rolle eines Raben bekommen. Wir waren grundseatzlich die untersteuzenden leute in dem stueck. Wir haben das allgemeine gruselige gefuehl gesetzt. Wir haben leute nachgeamt und echos gemacht und haben auf leitern und um die leute herum getanzt. Es ist die geschichte von Edgar Allan poe, wie er stirbt mit einigen von seinen selbst geschreiben werken in geschickter weise eingebaut. Wir haben alle morde vollbracht, die in dem stueck passieren und  haben uns ununterbrochen auf den leitern ein wenig in gruseliger art und weise bewegt. Mein lieblingsteil ist das ende, wo wir nach vorne krabbeln  und unsere haende nach unseren zuschauern ausstrecken. Das gazne war mit gruseliger musik untermaurt, damit all das auch richtig wirkt. Wir waren urspreunglich 8 raben (nur noch 7) wovon Trisha die leiterin ist. In situationen wo wir leute toeten machen wir uns ueber leute lustig und haben dieses schelmische und evil grinsen und lachen. Unser erster rionaler wettbewerb war ende januar in st. johns. Fuenf schule haben ihr theater stueck aufgefuehrt und wir haben uns alle, bis auf eins angeschaut. Waehrend einem stueck mussten wir anfangen uns fertig zu machen, also make up, haare und umziehen. Unsere kostueme waren ziemlich cool. Jede schule hat es  an dem tag eine runde weiter geschickt. Zwei wochen danach hat olivet, meine schule, den wettbewerb in districts  veranstaltet. Wir hatten alle ein bisschen mehr verantwortung. Ich war verantwortlich fuer eine schule und einen raum und hab ab und zu mal vorbeigeschaut ein bisschen plaeuschehn gehalten und ihren bei eventuellen fragen zur seite gestanden. Wir waren die zweite show and diesem tag. Es hat wirklich viel spass gemacht alle diese sdhows zu sehen und in so viel kontakt mit leuten von anderen schulen zu kommen. Wir hatten einfach eine total tolle zeit. Eine schule war Holland christian, die neu in unserem ditrict waren. Basierend auf der groesse der schule man ist im ditrict von A(sehr grosse schule) bis D (wenige schueler) eingeteilt. Holland christian hat ein musical gemacht, die total gut waren. An dem tag konnten nur zwei schulen es zu state(der letzten runde) schaffen. Fuer uns war es klar das holland christian es schaffen wuerde, aber wir waren nicht so ueberzeugt fuer uns selbst, also haben wir uns waehrend der urteils verkuendung umgeschaut um zu schauen welche schule es denn als zweites machen koennen und dan n haben sie gesagt dass die zweite schule der host an dem tag war, also olivet. Meine Freunde haben sich ueberrascht umgeschaut, dann sin wir alle aufgesprungen sidn uns in den armgefallen haben high-fives vergeben sind rumgesprucngen und haben gejubelt. Es war ein sehr sher schoener, gleucklicher, athemberaubender moment. Zu der letzten runde (state) sind 13 schulen gekommen, wir sind nur gegen 3 oder 4 schule angetreten(alle die in unserer groessen klasse waren, die C ist, glaube ich) Wir haben uns alle 12 stuecke angeschaut, was manchmal eht oede und langweilig wurde, weil es einfach so anstrengend war sich 6 bzw. 7 stuecke am tag anzuschauen. Diesen Freitag haben wir uns 7 stuecke angeschaut und am Samstag haben wir uns 6 steucke angeschaut. Da drei verschieden schulgroessen da waren gabe es drei verchiedene awards. Wir haben leider nicht gewonnen. Wir hatten 254 punkt eund waren nur 2 punkte von dem sieger, Holland christian entfehrnt. Als wir in districts genen die angetreten sidn waren wir 24 punkte entfehrnt. Die nacht zwischen Freitag und Samstag haben wir in einem Hotel uebernachtet und ihr koennt euch sicher vorstellen wieviel spass es macht ein ganzen wochenende mit so vielen tollen leuten zu verbringen und neue leute von anderen schule kennenzulernen. Es war einfach AWESOME!!

 

Naja, ich habe heute aber auch shcon mal die ersten erfharungen mit dem amerikansichen Krankenhaus gemacht. Es gibt ein konzentrationsspiel das “Ninja destruction” heisst, was die konzentration und refelexe erhoehen soll. Dabei habe ich mir meinen linken mittelfinger verletzt und musste deshalb ins krankenhaus. Er ist ganz bunt und geschwollen, aber  es ist nichts gebrochen. Es ist aber warscheinlih ein teil meines knochens abgesplittert und mein knorpel wurde extremst zusammen gestaucht. Hoffentlich bleibt das meine einzige erfahrung mit amerikanischen krankenhausern.

 

Einen Tag bevor wir unsere erste Drama performance  hatten, bin ich zu solo in enseble gegangen. Ich nehme seit einigerzeit gesangs unterricht und wir haben zwei klassische musikstuecke einstudiert, dass ich dann vor juroren vorgesungen habe und worauf ich bewertet wurde. Da ich klassisches singen nicht so sehr liebe wie pop singen und da ich es noch nicht so lange mache, dachte ich dass ich nciht allzu gut abschneiden wuerde. Es gibt fuenf kategorieren( sowas wie ton, vivalitaet, lautstaerke veraenderung, aussprache, bla bla bla…  sowas in der art) und in diesen fuenf kategorien geben sie einem noten von 1 bis 5 woebei 1 das bese ist. Dies noten werden dann zusammen gerechnet zu der gesamt note die auch zwischen 1 und 5 sein wird. Jeder der eine 1 hat kann zur naechsten runde (state) gehen, die im april sein wird. Ich habe es tatsaechlich geschafftt in jeder einzelnen kategorie eine 1 zu bekommen und die beste note zu beommen die man bekommen kann. Also darf ih im april zu state. Ich darf nur einen meiner zwei songs, die ich schon gesungen habe behalten und muss einen neuen einstudieren. Normalerweise mag ich es nicht in deutsch zu singen, aber meine chor und gesangslehrerin haben mich beide uebrzeugt da sich da machen sollte. Meine beiden songs werden “who’ll buy my lavender” und “wie melodien” sein. Auch unser vocal enseble “voix de la musique” hat an dem wettbewerb als gruppe teilgenommen. Wir haben leider nur eine 2 bekommen udn durefen nicht zu state als gruppe gehen. Es hat aber trozdem spass gemacht. Einige andere solo saenger von unserer schule haben auh teilgenommen. Alle haben es zu state geschafft ausser emily, was sehr sehr schade ist, weil ich sie gerne mit mir haette und meine erfahurngen mit ihr teilen wuerde.

 

Ausserdem hat seit Februar unser zweites Semester angefangen. Meine Klassne moemntan sind

 

Spanisch

Fortissimo Chor

Pre-calculus mathematik

Drama (als unterrichtsfach)

US history

 

Ich habe schon entschieden dass ich meinen stundenplan vom semster davor um einiges mehr mochte. Bevor das halbjahr geendet hat mussten wir ein exam in jeder klasse schreiben ueber alles was wirin der klasse bearbeitet haben. Ich hab mich ein bisschen daruber verrueckt gemacht hab aber dann auch demenstprechend gut absgeschnitten. Nur in einer klasse hat es meine note ein wneig gesenkt so dass ich jetzt ein B habe. Dieses halbjahr habe ich also wieder komplett neue Leute in Pre-clalc, Drama und US history, also wieder eine moeglichkeit mehr leute kennenzulernen.

 

Es sind nur noch 32 tage bis unsere einwoechigen fruehlingsferien anfangen udn wir nach florida zu siesta Key fahren whuhuu

 

Was passiert bei euch so? Schreibt mir doch mal ab und zu. Ich kan  nur leide rnicht versprechen direkt darauf zu antworten. Ich vemrisse euch alle so und kanne s kaum noch erwarten wenn ich am 12 July wieder da bin.

Ich hab euch lieb

 

Sabrina (22Fenruar2010, 7:23pm)

25.2.10 02:01

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascal B (25.2.10 23:12)
Hey Liebe Sabrina

Schön das man von dir auch nochma was lesen kann ^.^
so wie es aussieht hat die zeit da nichts an ihrer aufregung und ihrem spaß verloren ^.^

Das ihr 2ter geworden seid is klasse O_O und du darfst also im april zur nächsten runde ? klingt als hättest du da da drüben ne menge erfolge :D Das freut mich Und deinem Finger? wie gehts dem? :P klingt ja schon schmerzhaft wenn der bunt wird :P

Hmm also hier passiert eigentlich nicht wirklich was aufregendes... gut karneval war schon lustig ^^ (habt ihr sowas eigentlich auch da gefeiert?) aber naja wie das eben hier so ist. die schule ist mehr als unorganisiert, dauernd sind lehrer krank etc...

Ich freu mich drauf wenn du wieder da bist

Viel spaß noch und eine schöne zeit wünsch ich dir da drüben noch. lass in der zeit aber noch n bisschen was von dir hören

Hab dich lieb und viele grüße aus dem lieben Deutschland ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen