Mein Alltag beginnt...

Hallo Leute!!!

Wie gehts euch denn so da drueben in europa?? Ich hofffe bei euch laeft alles glatt. Uebrigends, freue ich mich riiiesig kommentare von euch zu lesen, gerade wenn ihr mir ein bisschen rein schreibt was ihr gerade so tut, oder was es bei euch gerade besonderes gibt. Wenn du nur eine millimilli millisekunde eine gedanken darasn verschwendest mir einen kommentar zu schreiben, dann bitte tu es Ich freue mich echt ueber jedes zeichen von euch, weil ich realisiert habe, dass ich, sofern es weiterhin so lauft wie bisher, kaum zeit haben werde um einzeln jemandem zu schreiben.

 

Fuer mich ist gerade echt alles ziemlich aufregend und neu. Heute ist Freitag, das heisst ich hatte jetzt schon vier Tage schule. Es ist wirklich sehr unterschiedlich zu unserer schule. Ich gehe mal davn aus, dass die meisten wissen wie das amerikanische schulszstemaugebaut ist. Fuer die die es nicht wissen: Es gibt keine einteilung wie Haupt-,realschule und gmnasium. Dafuer aber grobe einteilungen in altersklassen.

Highschool besteht aus 9(freshman),10(sophmore), 11(Junior) und 12 (Senior). Alles darunter  ist middleschool, pre-school oder kindergarden, also unwichtig fuer mich  :D

Das Prinzip im allgemeinen ist wie das Kurssystem der Oberstufe in Gymnasien. Man waehlt einzelne Kurse aus die man belegen will und MUSS einzelne kurse nehmen, wenn man spaeter in der 12 graduieren moechte. Es ist aber nicht vorgeschrieben, in welcher stufe man welche pflichtkurse haben muss. Das kann man in den vier jahren planen wie man will, sofern es der stundenplan zulaesst. Das haendling mit dem stundenplan ist hier naemlich auch etwas anders. Ersteinmal gibt es hier skinnys.  Das heisst es ist ein Kurs den man beide semester ueber belegt. Skinnys sind immer in den erten beiden stunden und dauern nur 40 (oder45?) minuten. Danach hat mein einen kurs der 90 minuten lang ist, weil man ihn nur fuers semester belegt. Dann ist Lunch. Um 11:24 beginnt dann 4th block wieder normalerkurs, 90min und noch ein normaler kurs. Das heisst die schule endet offiziell um 2:32nachdem man 5 unterschiedliche faecher hatte. Der Stundenplan ist jeden Tag der selbe.

 

Meine Classes this semester sind:

Spanish 1(skinny)

Fortissimo(skinny)

Practical Design

Government

American Literature

 

Normalerweise heisst es fuer mich danach dann noch in der regel 1-3 stunden im Klassenraum von Julie(meiner Gastmutter) warten. Julie ist Kunstlehrerin in der middle school und middle und high school sind direkt miteinander verbunden und teilen sich sogar einen Lehrer (meine fortissimo chor lehrerin Mrs.Faulkner)Julie Arbeitet dann noch eine weile in ihrem Klassenraum und Emily und ich machen unsere Hausaufgaben (auch wenn das hier echt nicht viel ist. Fuer mich. Emily hat nicht viel auf und mekert daruber, dass sie in einer woche 10  gegebene gute englische woerter lernen muss. und dass jede von fuenf kommenden wocehn. Oh mein gott.. das sind ja insgesamt 50 woerter xD) Wenn Julie mal nicht viel zu tun hat koennen wir aber leider nicht fruher nach hause, weil wir warten muessen bis das volleyballtraining meiner kleinen schwester(allie) vorbei ist.

Ein weiterer grosser unterschied ist, dass hier eben jeder lehrer seinen eigenen klassenraum hat. wirklich eigen. Es wird niemals passieren, dass ein fremder lehrer in einem fremden klassenraum unterrichtet. Jeder hat irgentwelche persoenlichen gegenstande drin wie Fotos, mikrowellen, kuehlschranke, sofas, comfort stuehel, oder was auch immer man in seinem klassenraum haben will und nicht zu viel platz nimmt um weiterhin ungehindert die schueler unterrichtrn zu koennen.

Dann wie warshceinlich jeder aus den klassischen amerikanischen Filmen kennt: Die schliessfaecher

Jeder schueler bekommt kostenlos ein locker und seine combination und geht dann zwischen den stunden hin und wechselt materialien. Rucksaecke sind absolut unueblich. Die meisten laufen wenn ueberhaupt mit einer Tasche ueber die schulter rum. Bei manchen lebhrern sind taschen im allgemeinen unerwunscht und wenn man sie doch mitbringt muss man sein zeug rausnehmen und die tasche am eingang stehen lassen.

Ausserdem haben amerikaner eine sehr unterschiedliche definition fuer freunde, verglischen mit deutschland. Wenn hier jemand sagt er hat viiele freunde, dann sind es groesstenteils nur bekannte. Freunde sind teilweise menschen, ueber die du manchmal nicht viel mehr weisst als den namen. Mit diesem prinzip kann ich mich absolut nicht anfreunden.

mmh.. wie auch immer. Mir faellt jetzt nicht mehr viel ein was ich zur schule schreiben koennte.

 

 

Die wochendende(do-mo) bevor die schule angefangen hat, waren wir in der ferienwohnung der famillie. Traumhafte umgebung. Das haus ist direkt am see und es gibt einen kleinen steg an dem ein mini tretboot, was wir ind er zeit nicht benutzt haben und ein motorboot. Relativ nah am wasser (2m??) gibts einen kleinen lagerfeuer platz mit stuehlchen drum rum und einer Hollywood schaukel <33 Wir sahsen einige Abende am feuer und haben einfach

die umgebung genossen und geredet oder haben s'mores gemacht. S'mores ist im feuer warmgemachter marshmallow in einer art knackebrot und schokolade.. toll<3

Wir sind wasserski gefahren (das macht die arme ja so schlapp), waren tubing, sind einfach nur so mal boot gefahren, haben die umgebung genossen, hab mein erstes live footballspiel gesehen (ein seehr langweiliges) und waren einen tag auf nem flohmarkt. Spannende sache

Bis jetzt habe ich noch nicht zugenommen (im gegenteil). Ich habe nur gestern mal eine hochrehnung gmacht. Sonntag bin ich 3 wochen hier und innerhalb dieser 3 wochen waren wir ich glaube 7 mal fast food essen. Trozdem: ich habe 2 pfund abgenommen

Dienstag abend hatte ich einen kleinen emotionalen crashdown, weil es mir einfach an freiraum und zeit fuer mich allein gefehlt hat und weil ich einw enig s elbst von mir genervt bin. Ihr kennt mich ich rede normalerweise viel und gerne und schnell und bal bla.. ich kann zwar alles irgentiwe sagen, was ich sagen will nur brauche manchmal einfach viel zu lange, weil ich einiges umschreiben muss. Und das geht einfach nicht wenn man sich anstendig unterhalten will.. und das wollte ich. TJa, in deutsch geht das alles noch relativ gut, auch wenn ich mekre, dass mir englishe ausdruecke jetzt schon manchmal vor den deutschen einfallen.. Aber es war waehrend der woche und wegen den 6 stunden zeitverschiebung konnte ich nicht anrufen. Ausserdem haben wir ausgemacht dass ich nur eine h pro woche, am wochenende telefonieren. Ausnahmen koennen natuerlich gemacht werden. Ich vermisse euch soooo sehr alle <3

Heute ist der zweite Tag, dass ich wirklich sagen kann ich hatte ein bisschen zeit fuer mich alleine (sogar wnen ich schlafe bin ich das ja nicht) und ich bin soo gleuklich dass Julie mir ihren Laptop gegeben hat um ins internet zu gehen. Wenn ich naemlich mal ihren laptop bekomme (der einzige pc mit internetanschluss) dann habe ich im allgemeinen weniger als eine stunden zeit. Ich hoffe dass ich demnaechst haufiger mal mehr als eine stunde zeit habe ansonsten werden die kommenden eintraege alle sehr duerftig und selten.

Ich hab euch alle soooooo lieb <3

 

Das deutsche Brinchen in Amerika

12.9.09 00:10

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


David Marx (12.9.09 11:39)
Hey Sabrina, perhaps you still remember me. I'm doing pretty well so far but I can tell already that I miss you. I am certainly not as often to make music in the music room because of that I've noticed that this has been so much fun with you always. well, I hope you have as well as your fun, but I'm going to write a welcome song and you may if you choose to German or English. naja! I like you dearly and simply find just sad that you're gone so long!


HDSMGDL

David Marx


Pascal B. (13.9.09 17:33)
Hey Sabrina
ich hoffe es stört dich nicht wenn ich nich wie david auf english schreibe.
aber naja ich bin froh das du dich da drüben zumindest ein wenig eingelebt hast und auch mit der sprache
Hier läuft eigentlich alles super ^^ naja außer das du nich hier bist :P aber da muss ich mich mit abfinden ^^
Ich hoffe du hast noch eine schöne zeit da und sag ma .. bis zum nächsten eintrag (kommentar was auch immer)

Hab dich lieb

Liebe Grüße aus Deutschland von Pascal :P


anja =) (18.9.09 03:56)
hey =D

du hast ja anscheinend auch schon vieeeeeeeeeel erlebt =)
und weißt du was, ich auch.
ich hab hier auch viel zu tun, aber ich bekomm das schon hin (kennst mich ja =D )
in der schule läuft eigentlich auch alles gut (abgesehen davon, dass ich es langweilig finde, weil einige schüler so blöd sind, dass wir alles drei bis vier mal wiederholen... und dann haben die es immer noch nicht verstanden -.-)
aber ich muss auch sagen, dass du immer irgendwas zu lachen hast... =D ...(mehr schreibe ich HIER jetzt nicht...=D)
aber ich hoffe mal dass es dir hier in America genauso gut geht wir mir hier =)

hab dich ganz doll lieb =)
anja


(27.9.09 01:23)
Hey Leute. Ich finde es soo super, dass ihr mir schreibt. Deutsch ist super, dann vergesse ich es wenigstens nicht. Ich versuche spaeter mal wieder einen kompletten eintrag mit geschehnissen zu schreiben, aber ich weiss nicht ob ich dafuer noch genug zeit habe.
Habe euch lieb


Pascal B. (27.9.09 18:37)

wieso sollten wir dir auch nicht schreiben? schließlich haben wir dich doch auch alle lieb

naja um mal wieder die lage hier zu schildern :
is zwar ganz okay hier in der oberstufe aber meiner meinung nach fehlen die die im ausland sind schon irgendwie ... is alles so lehr und so . aber naja is ja nur ein jahr (nur ein jahr klingt kürzer um die zeit ein wenig kürzer klingen zu lassen die wir noch warten müssen bis du wieder kommst ) ich hoffe du hast weiterhin noch viel spaß im Amiland und wünsche dir noch ein tolles rest jahr

und wie versprochen guck ich immer mal vorbei um zu sehen obs was neues gibt und so ^^

Hab dich lieb

Pascal


Christian (3.10.09 00:38)
Huhu Sabrina

Kennst du noch den Christian, fuer den du damals den fuenfer Kurs in der TWE hospitiert hast?
Der kennt dich immer noch =P
Ich richte einfach mal viele gruesse von Raphael aus, egal ob er des will oder nicht :D
Ansonsten hoffe ich, dass du noch tanzen kannst wenn du wieder in Deutschland bist ;D

So long
Christian

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen